Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Praxistag Berlin 2019

Brusternährungsset - Frust oder Durchbruch?

TERMIN

Freitag, 11. 10. 2019, 09:00 - 17:00 Uhr inkl. Pausen

Anmeldeschluss: 13. 09. 2019

Die Bandbreite der Erfahrungen ist groß: von „Ich empfehle es nie, weil es eh nicht funktioniert“ über „Sie könnten es mal probieren“ ohne Anleitung – bis zu dankbaren Müttern, die mit dem Brusternäh-rungsset lange stillen oder schließlich ohne Hilfsmittel weiterstillen.
Was macht den Unterschied?
Was ist notwendig für gute Erfahrungen für Beratende und Mütter?
Das Brusternährungsset ist bei schwierigen Stillsituationen ein wichtiges Puzzleteil unter mehreren. Wie berücksichtigen wir Gewichtsverlauf, Zufütterungsmenge, ein eventuelles zu kurzes Zungenband und weitere Ursachen für zu wenig Milch für ein angemessenes Vorgehen?
Wie unterstützen wir die Mütter emotional?
Die wichtigen technischen Details besprechen wir mit praktischem Üben, Demonstration, Fallbeispielen, Fotos und Videosequenzen. Der Praxistag wendet sich an Beratende mit und ohne Vorkenntnisse und bezieht Ihre Fragen ein.

Geplante Inhalte

  • Mutter-Kind-Beziehung im Fokus
  • Warum während des Stillens zufüttern
  • Genau beurteilen, ob das BES indiziert ist
  • Emotionale Unterstützung und Entscheidung der Mutter
  • Wichtige technische Details – praktisches Üben
  • Wichtige flankierende Maßnahmen
  • Zufüttern ohne Frust reduzieren
  • Weitere Möglichkeiten zur Zufütterung an der Brust
  • Praktische Umsetzung in der Beratung

REFERENTIN

Márta Guóth-Gumberger, IBCLCRosenheim, D
Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe,
Weiterbildung Integration prä- und perinataler
Erfahrungen, über 30 Jahre Erfahrung mit dem
Brusternährungsset

Organisatorisches/Kosten

SEMINARORT

Gästehaus am Hauptbahnhof
Lehrter Straße 68
10557 Berlin
Deutschland

TEILNAHMEGEBÜHREN

Gesamt EUR 175,- inkl. Mittagsimbiss sowie Pausengetränke am Vor- und Nachmittag

Die Kosten für eine eventuelle Unterkunft sowie für weiterführende Fachliteratur sind in den Teilnahmegebühren nicht enthalten.

FORTBILDUNGSPUNKTE

5,5 L; 1 E CERPs für IBCLCs

8 Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende®

Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch den Kauf eines Tickets über unser Online-Buchungssystem. Die Bezahlung ist per PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung möglich.

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie automatisch sowohl das Ticket als auch Ihre Rechnung per E-Mail. Bitte bringen Sie das ausgedruckte Ticket mit dem Vermerk "bezahlt" zur Veranstaltung mit.
Falls Sie auf Rechnung kaufen, wird Ihnen das gültige Ticket mit dem Vermerk "bezahlt" erst nach Eingang Ihrer Überweisung per E-Mail zugesendet.

ABMELDUNG UND ABMELDEGEBÜHREN

Bei einer Abmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30,-. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Die Abmeldung muss fristgerecht und schriftlich an die Ansprechpartnerin erfolgen.

Danke für Ihr Verständnis, wenn Seminare oder Veranstaltungen wegen zu geringer Anzahl an Anmeldungen abgesagt oder zusammengelegt werden müssen.

ANSPRECHPARTNERIN

Heike Menzel, IBCLC38228 Salzgitter, Ortsbruchstraße 4
+49 (0)5341 592 84heike.menzel@stillen-institut.com