DE . FR . IT         A . A . A
Hier gehts zum
Newsletter!

Stillen KOMPAKT- Vorbereitung auf das IBLCE-Examen

Zielgruppe
Ärztinnen und Ärzte sowie Angehörige anderer medizinischer Gesundheitsberufe mit Hochschulabschluss (Master).

Ziele der Kurse
  • Vermittlung von Evidenz basiertem Wissen zum Thema Stillen und Laktation
  • Kompetenzerwerb für zukünftig honorierte ärztliche Stillberatung
  • Vorbereitung auf das IBLCE-Examen
  • Bearbeitung der für das Examen erforderlichen Themenbereiche mit medizinischem Schwerpunkt
  • Besprechung aller relevanten Themen für die Personalschulung im Rahmen der WHO/UNICEF Initiative "Babyfreundlich"/ „Baby-friendly Hospital“
  • Vertiefung in das Thema Stillen als Grundlage für weitere Evidenz basierte Forschung und Lehre

 

Artikel Westfälisches Ärzteblatt / Auflösung der MC-Fragen

In der August-Ausgabe 2011 des Westfälischen Ärzteblattes finden Sie einen Artikel zum Thema:
Stillen – zeitaufwendig, überflüssig oder doch sinnvoll? – ein wichtiges Thema für Ärztinnen und Ärzte
Neues Fortbildungsangebot der Akademie für ärztliche Fortbildung der ÄKWL und der KVWL in Kooperation mit dem Europäischen Institut für Stillen und Laktation.
Die Auflösung der dort veröffentlichten Multipe-Choice-Fragen finden Sie hier.

Statements von TeilnehmerInnen unserer Ärzteseminare

Veranstalter
Europäisches Institut für Stillen und Laktation in Zusammenarbeit mit:
  • Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
  • St. Anna-Klinik, Bad Cannstatt, Stuttgart
  • Academy of Breastfeeding Medicine ( Elien Rouw, Ärztin und Vorstandsmitglied)
Konzeption und Gesamtleitung
Gabriele Nindl, IBCLC
Direktorin Europäisches Institut für Stillen und Laktation 
6233 Kramsach, Wittberg 14
Österreich
Telefon: +43 (0) 5337-93651
E-Mail: gabriele.nindl@stillen-institut.com

Ärztliche Leitung 
A. Univ.-Prof. Dr. Daniela Karall, IBCLC, Medizinische Universität Innsbruck, Department für Kinder- und Jugendheilkunde

Referentinnen
  • Dr. Daniela Karall, IBCLC, Medizinische Universität Innsbruck, Department für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Gudrun von der Ohe, IBCLC, Ärztin, Hamburg
  • Dr. Gabriele Kussmann, IBCLC, Ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, St. Anna-Klinik Stuttgart
  • Gabriele Nindl, IBCLC, Pädagogin Europäisches Institut für Stillen und Laktation
  • Und andere

Kursdauer
2 x 3 Tage Präsenzkurs mit insgesamt 46 Fortbildungsstunden á 60 Minu ten