Europäisches Institut für Stillen und Laktation

EISL-WebSeminar 2023

Wenn Beratungen schwierig werden

TERMIN

Dienstag, 07.11.2023
17.00 – 20.00 Uhr

Anmeldeschluss: 04.11.2023

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ZUM THEMA

Fachlich und emotional fordernde Beratungssituationen lösungsorientiert begleiten

Emotional und fachlich herausfordernde Situationen begegnen uns im Berufsalltag immer wieder. Wir treffen eine erschöpfte Mutter mit ihrem untröstlich weinenden Säugling an, wir werden in einer Notfallsituation kontaktiert oder wir werden als Fachperson hinzugezogen von einer Kollegin, die nicht mehr weiter weiss. Meistens funktioniert unser Selbstmanagement gut und wir meistern diese Beratungsgespräche ohne größere Schwierigkeiten.
Doch es kann auch anders sein. Wir stossen an unsere Grenzen, spüren unsere Energie schwinden und würden uns am liebsten zurückziehen. Wie schaffen wir es, lösungsorientiert zu kommunizieren? Wie können wir unsere Selbstwirksamkeit stärken um schwierige Gespräche zu führen? Wie beraten, begleiten und unterstützen wir unsere Klientinnen, damit auch sie ihre Selbstwirksamkeit stärken und mit schwierigen (Still-) Situationen umgehen können?
Auf diese Fragen werden wir im WebSeminar versuchen, Antworten zu finden.

Geplante Inhalte

  • Beratungsgespräch – Beratungsfähigkeiten
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Emotionelle Herausforderungen wahrnehmen und überwinden
  • Selbstwirksamkeit
  • Stolpersteine in der Beratung

REFERENTIN

Therese Röthlisberger, IBCLC, Pflegefachfrau HF,
Ausbilderin FA
Biberist, CH
Als Still- und Laktationsberaterin im Spital und
in freier Praxis tätig, Referentin

BITTE BEACHTEN SIE

Die Buchung findet über ein automatisches Ticket-System statt. Sie können direkt online bezahlen (per PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung).

Sie erhalten unmittelbar im Anschluss an Ihre Bestellung, direkt von der Plattform bookingkit, die Buchungsbestätigung und Ihre Rechnung per E-Mail zugesandt – bitte achten Sie auch auf Ihren SPAM-Ordner!

ABMELDUNG UND ABMELDEGEBÜHREN

Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 19,-. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Die Abmeldung muss fristgerecht und schriftlich an die Ansprechpartnerin erfolgen.

Organisatorisches/ Fortbildungspunkte

ORGANISATORISCHES

Das WebSeminar findet online über die Plattform ZOOM statt. Die Teilnahme ist mit PC/Laptop, Tablet oder Smartphone möglich, sofern eine stabile Internetverbindung existiert.
Alle angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung einen Link zur Einwahl in das Seminar per E-Mail. Bitte prüfen Sie gegebenenfalls Ihren SPAM-Ordner!

FORTBILDUNGSPUNKTE

screenshot beratungen schwierig

3 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender®"

Alle Teilnehmer:innen erhalten wenige Tage nach dem WebSeminar eine Teilnahmebestätigung per Mail.

ANSPRECHPARTNERIN

Elisabeth Weitlaner, BScN, IBCLC, DGKP9931 Außervillgraten 178b
+43 (0)660 31 31 040elisabeth.weitlaner@stillen-institut.com