Europäisches Institut für Stillen und Laktation

EISL-WebSeminar 2022

Zusammensetzung der Muttermilch - Altbekanntes und Neues

TERMIN

Mittwoch, 12.10.2022
16 – 19 Uhr

Anmeldeschluss: 05.10.2022

ZUM THEMA

Das Wissen um die Zusammensetzung der Muttermilch und den sich daraus ergebenden Vorteilen für den Säugling ist eine Grundlage für die Stillberatung. Der Einfluss auf Wachstum, Entwicklung, Immunsystem und Prävention späterer Erkrankungen ist ein wichtiger Aspekt der Spezies-spezifischen (oder artgerechten) Ernährung gestillter Kinder.
Dieses Wissen im Hintergrund ist essentiell um die Begeisterung bei der Unterstützung von stillenden Müttern spürbar zu machen.

REFERENTIN

Dr. Sophie Zacherl-Wightman, IBCLCWien, A
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Refentin EISL

BITTE BEACHTEN SIE:
Die Buchung findet über ein automatisches Ticket-System statt. Sie können direkt online bezahlen (per PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung).

Sie erhalten direkt im Anschluss an Ihre Bestellung die Rechnung per E-Mail – bitte achten Sie auf Ihren SPAM-Ordner!

Organisatorisches/ Kosten/ Fortbildungspunkte

ORGANISATORISCHES

Das WebSeminar findet online über die Plattform ZOOM statt. Die Teilnahme ist mit PC/Laptop, Tablet oder Smartphone möglich, sofern eine stabile Internetverbindung existiert.
Alle angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung einen Link zur Einwahl in das Seminar per E-Mail. Bitte prüfen Sie gegebenenfalls Ihren SPAM-Ordner!

Alle Teilnehmer:innen erhalten wenige Tage nach dem WebSeminar eine Teilnahmebestätigung per Mail.

FORTBILDUNGSPUNKTE

CERPs - Themenkomplexe

Themenkomplex I Entwicklung und Ernährung 2
Themenkomplex II Physiologie und Endokrinologie 0,5
Themenkomplex III Pathologie -
Themenkomplex IV Pharmakologie und Toxikologie 0,5
Themenkomplex V Psychologie, Soziologie und Anthropologie -
Themenkomplex VI Techniken -
Themenkomplex VII Klinisches Fachwissen -

CERPs Gesamt: 3 L
3 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender®"

ANSPRECHPARTNERIN

Elisabeth Weitlaner, BScN, IBCLC, DGKP9931 Außervillgraten 178b
+43 (0)660 31 31 040elisabeth.weitlaner@stillen-institut.com