Europäisches Institut für Stillen und Laktation

ONLINE-Fachtagung März 2022

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…
Natürliche Geburt, Bonding, Self-Attachment und Muttermilch

Eine Nachlese

Sie finden hier die Zusammenfassung einiger Vorträge zum Nachlesen.

Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt

Referentin: Dr.in med. Ute Taschner, Ärztin, IBCLC, Autorin, Journalistin, Freiburg im Breisgau, D

Dr.in Taschner hat zu diesem Thema auch ein Buch geschrieben.

Umsetzung von Bonding mit Self-Attachment im Kreissaal und OP – was braucht es im Team, damit dies gut umgesetzt werden kann?

Referentinnen: Dr.in med. Gudrun König, Gynäkologin, Chefärztin in der babyfreundlich zertifizierten Helios Klinik, Müllheim, D und Carola Egel, Hebamme in der Helios Klinik Müllheim, D

Warum wir oft nicht tun, was eigentlich sinnvoll und gut wäre – über sichere Pfade und mutige Neuorientierungen

Referentin: Dr.in Evelin Kirkilionis, Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen (FVM), Kandern, D

Immunsystem, Muttermilch und der Kinderarzt – eine Beziehung mit Potenzial

Referent: Prof. Dr. med. Alfred Längler, leitender Kinderarzt und ärztlicher Direktor, Vorstandsvorsitzender der WHO/Unicef Initiative „Babyfreundlich“, Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, D

Bonding im Perinatal Zentrum

Referentin: Michaela Längler, IBCLC und KKS, für BFHI Mitglied der Zertkom, Stillkoordinatorin, Beirätin der Kinderkliniken, Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, D

Wenn dem Anfang KEIN Zauber innewohnt – Auswirkungen eines ungünstigen Stillstarts anhand von Fallbeispielen

Referentin: Petra Schwaiger, MSc in Early Life Care, IBCLC, KKS, in freier Praxis tägig, Vorstandsmitglied der WHO/Unicef Initiative "Babyfreundlich", München, D

Stillen fördern

Stillen fördern
Stillen fördern

Mit Ihrer Hilfe können wir fundiertes Fachwissen und nützliche Dokumente für die Praxis weiterhin kostenfrei auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.Spenden