Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Praxistag Köln 2021

Stillhilfsmittel – Sinn oder Unsinn?

TERMIN

Freitag, 09.04.2021 09:00 - 17:00 Uhr inkl. Pausen

Anmeldeschluss: 25. 03. 2021

Wir Fachleute haben, über eine professionelle Stillberatung hinaus viel zu bieten. Meistens mit dabei, eine gefüllte Tasche mit Stillhilfsmitteln.

Manchmal stellt sich jedoch die Frage, wieviel von all diesen Dingen ist sinnvoll und führt unsere Begleitung und Beratung der Rat suchenden Eltern wirklich ans Ziel oder wie viel davon behindert uns in unsere Arbeit mit den jungen Familien.

In diesem Workshop stellen wir Stillhilfsmittel vor, besprechen ihren sinnvollen Einsatz sowie verschiedene Möglichkeiten der Anwendung.

Geplante Inhalte

  • Evidenzbasiertes Wissen über Milchbildung
  • Galaktogogen und deren Einsatz
  • Einsatz von Brustmassage und Handentleerung sowie Verwendung elektrischer Milchpumpe
  • Pumpmanagement in der Klinik und zu Hause
  • Vorstellung gängiger Stillhilfsmittel
  • Sinnvoller Einsatz und korrekte Anwendung der Stillhilfsmittel
  • Flaschensauger, Schnuller und Co
  • Fallbeispiele

REFERENTINNEN

Sandra Tydecks, IBCLCLeverkusen, D
Kinderkrankenschwester und Stillbeauftragte im
Klinikum Leverkusen Level1,
Babyfreundliche Geburtsklinik, Referentin EISL
Heike Menzel, IBCLC, KSSalzgitter, D
Still- und Laktationsberaterin in freier Praxis, personen-
zentrierte Beraterin, Kommunikationstrainerin

BITTE BEACHTEN SIE:
Die Buchung findet über ein automatisches Ticket-System statt. Sie können direkt online bezahlen (per PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung).
Wenn Sie auf Rechnung bezahlen möchten, ist es UNERLÄSSLICH, dass Sie bei der Überweisung des Betrags den GENAUEN VERWENDUNGSZWECK angeben, der direkt unter den Konto-Daten auf der Rechnung aufgedruckt ist. DIE RECHNUNGSNUMMER IST NICHT AUSREICHEND!
Andernfalls kann unser System Ihre Zahlung nicht zuordnen und wir müssen eine manuelle Nachforschung durchführen, die Sie und uns viel Zeit und Mühe kostet.

Organisatorisches / Kosten / Fortbildungspunkte

SEMINARORT

Jugendherberge Köln-Deutz
City-Hostel
Siegesstraße 5
50679 Köln

TEILNAHMEGEBÜHREN

Gesamt EUR 185,- inkl. Mittagsimbiss sowie Pausengetränke am Vor- und Nachmittag

Die Kosten für eine eventuelle Übernachtung sowie für weiterführende Fachliteratur sind in den Teilnahmegebühren nicht enthalten.

FORTBILDUNGSPUNKTE

6,5 L CERPs für IBCLCs

8 Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende®

Anmeldung / Abmeldung / Abmeldegebühren

Die Anmeldung erfolgt durch den Kauf eines Tickets über unser Online-Buchungssystem. Die Bezahlung ist per PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auf Rechnung möglich.

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie automatisch sowohl das Ticket als auch Ihre Rechnung per E-Mail. Bitte bringen Sie das ausgedruckte Ticket mit dem Vermerk "bezahlt" zur Veranstaltung mit.
Falls Sie auf Rechnung kaufen, wird Ihnen das gültige Ticket mit dem Vermerk "bezahlt" erst nach Eingang Ihrer Überweisung per E-Mail zugesendet.
Bitte beachten Sie bei der Überweisung, dass der GENAUE VERWENDUNGSZWECK, der direkt unter den Konto-Daten auf der Rechnung aufgedruckt ist, angeben wird. Sonst kann Ihre Zahlung vom automatischen System nicht zugeordnet werden. Das spart Ihnen und uns Zeit und Mühe.

ABMELDUNG UND ABMELDEGEBÜHREN

Bei einer Abmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30,-. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Die Abmeldung muss fristgerecht und schriftlich an die Ansprechpartnerin erfolgen.

Danke für Ihr Verständnis, wenn Seminare oder Veranstaltungen wegen zu geringer Anzahl an Anmeldungen abgesagt oder zusammengelegt werden müssen.

ANSPRECHPARTNERIN

Heike Menzel, IBCLC38228 Salzgitter, Ortsbruchstraße 4
+49 (0)5341 592 84heike.menzel@stillen-institut.com