Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Seminarreihe INTENSIV
Innsbruck 2022

AUSGEBUCHT!

Eine Warteliste wurde eröffnet.

Sollten Sie Interesse haben, in diese Liste aufgenommen zu werden, kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartnerinnen.

TERMINE

Seminar 2: Innsbruck 12.01. – 15.01.2022
Seminar 3: Innsbruck 21.04. – 23.04.2022
Seminar 4: Innsbruck 15.06. – 18.06.2022
Online Seminartag 1: 24.01.2022
Online Seminartag 2: 19.05.2022
Abschlussgespräche: online nach Seminar 4

Frühbucherbonus bis 31.08.2021

Diese Seminarreihe wird in Kooperation mit der azw:academy Innsbruck durchgeführt.

SEMINARORT
azw:academy
Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe der
Tirol Kliniken GmbH
Innrain 98
6020 Innsbruck
Österreich

SEMINARBEGLEITUNG
Gabriele Nindl, IBCLC
Isolde Seiringer, IBCLC
Elisabeth Weitlaner, IBCLC

ANSPRECHPARTNERIN für Teilnehmerinnen aus EU-Ländern

Elisabeth Weitlaner, BScN, IBCLC, DGKP9931 Außervillgraten 178b
+43 (0)660 31 31 040elisabeth.weitlaner@stillen-institut.com

ANSPRECHPARTNERIN für Teilnehmerinnen aus der Schweiz

Therese Röthlisberger, IBCLC4562 Biberist, Erlenweg 13
+41 (0)32 672 38 50therese.roethlisberger@stillen-institut.com

Bitte halten Sie für Ihre Online-Anmeldung folgende Unterlagen zum Hochladen bereit:

  • Kurzer Lebenslauf mit Passbild
  • Nachweis über den beruflichen Abschluss
  • Teilnahmebestätigung Basisschulung (STILLBEGINN, STILLZEIT, BFHI-Personalschulung, ...)

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Informationen zur An- und Abmeldung (Stornogebühren), die Sie → hier finden.

Nach Ihrer Anmeldung werden Ihnen eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen zur Seminarreihe sowie die Rechnung über die Kursgebühren zugesandt.

EISL-Weiterbildungsstipendium
Das Europäische Institut für Stillen und Laktation gewährt als gemeinnütziger Verein mehrere Stipendien zwischen EUR 250,00 und EUR 500,00.