Europäisches Institut für Stillen und Laktation

EISL-WebSeminar 2021

Besondere Ernährungsformen, Essstörungen, Adipositas in Schwangerschaft und Stillzeit

TERMIN

Mittwoch, 09. 06. 2021
09:30 – 12:30 Uhr

Anmeldeschluss: 25. 05. 2021

ZUM THEMA

Stillen ist die ideale Ernährung für Säuglinge und eine mächtige Waffe gegen die weltweite Zunahme von sogenannten "Zivilisationskrankheiten" wie Diabetes, Bluthochdruck, und Übergewicht. Trotzdem erreichen die Stillraten in den deutschsprachigen Ländern weiterhin nicht die Höhe, die wir uns wünschen würden – aller Stillaufklärung und Stillberatung zum Trotz.

In diesem WebSeminar erfahren Sie, welchen Einfluss Essstörungen und Adipositas auf das Stillen haben, mit dem Ziel spezifische Maßnahmen der Stillförderung bei betroffenen Frauen ableiten zu können.

Die Esskultur und die Werte, die eine Familie lebt, sind weitere wichtige Faktoren, die das Stillen beeinflussen. Esskultur ist nicht statisch, sondern entwickelt und verändert sich stetig. So scheinen das wachsende ökologische Bewusstsein und der Respekt vor anderen Lebewesen den Trend zu Vegetarismus und Veganismus zu unterstützen. Eine zunehmende Anzahl Frauen folgt während der Schwangerschaft und Stillzeit einer «besondere Ernährungsform». Wie das mit einer gesunden Entwicklung in Einklang zu bringen ist und welche Rolle Fachpersonen in der Beratung übernehmen können, stellt einen weiteren Schwerpunkt dieses WebSeminars dar.

REFERENTIN

Prof.h.c. Silvia Honigmann, IBCLCAirolo, CH
Bsc Ernährung und Diätetik,
MAS Gesundheitsförderung und Prävention,
Freischaffende Ernährungsberaterin und Dozentin

BITTE BEACHTEN SIE:
Die Buchung findet über ein automatisches Ticket-System statt. Sie können direkt online bezahlen (per PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung).
Wenn Sie auf Rechnung bezahlen möchten, ist es UNERLÄSSLICH, dass Sie bei der Überweisung des Betrags den GENAUEN VERWENDUNGSZWECK angeben, der direkt unter den Konto-Daten auf der Rechnung aufgedruckt ist. DIE RECHNUNGSNUMMER IST NICHT AUSREICHEND!
Andernfalls kann unser System Ihre Zahlung nicht zuordnen und wir müssen eine manuelle Nachforschung durchführen, die Sie und uns viel Zeit und Mühe kostet.

Organisatorisches / Fortbildungspunkte

ORGANISATORISCHES

Wenige Tage vor dem Beginn des WebSeminars erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangs-Daten und einer Anleitung zur Einwahl. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihren SPAM-Ordner!
Die Teilnahme wird sowohl über PC/Computer, als auch über Handy/Tablet und per Telefon möglich sein.

FORTBILDUNGSPUNKTE

CERPs für IBCLCs: 2 L + 1 R
3 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender®".

Alle Teilnehmer*innen erhalten einige Tage nach dem WebSeminar eine Teilnahmebestätigung per Mail.

Abmeldung / Abmeldegebühren

ABMELDUNG UND ABMELDEGEBÜHREN

Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Beginn des WebSeminars berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 19,-. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Alternativ können Sie sich Ihre Zahlung auf ein anderes WebSeminar gutschreiben lassen. Die Abmeldung/Ummeldung muss fristgerecht und schriftlich an die Ansprechpartnerin erfolgen.

Danke für Ihr Verständnis, wenn WebSeminare wegen zu geringer Anzahl an Anmeldungen abgesagt oder zusammengelegt werden müssen.

ANSPRECHPARTNERIN

Elisabeth Weitlaner, BScN, IBCLC, DGKP9931 Außervillgraten 178b
+43 (0)660 31 31 040elisabeth.weitlaner@stillen-institut.com