Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier!

EISL-Newsletter Stillen & Laktation Januar 2021

Wir hoffen, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet.

In unserer heutigen Ausgabe möchten wir Sie nochmals auf unser aktuelles Statement hinweisen, das wir bereits im Dezember veröffentlicht hatten und das verdeutlicht, wie wichtig gut gelingende Stillberatung von Anfang an ist – in vielen Fällen wirkt sie als Prävention gegen eine Vielzahl von nachfolgenden Problemen, die Interventionen nötig machen würden:

  Gutes Wissen zur Still- und Bindungsförderung ist unabdingbar

Dies bestätigt sich erneut in den Erkenntnissen, die wir zur mütterlichen psychischen Gesundheit zusammengetragen haben: Frauen, die gute Stillunterstützung erhalten, leiden seltener an Postpartalen Depressionen.
Außerdem haben wir für diese Ausgabe unsere COVID-19-Informationsseite aktualisiert und insbesondere um die Thematik der Impfung ergänzt.

Neues aus der Forschung
Neues aus der Forschung

- Stillen beeinflusst die mütterliche psychische Gesundheit
- COVID-19 und Stillen: Aktuelle internationale Empfehlungen
Online-Fachtagung 04.03.2021
Online-Fachtagung 04.03.2021
- Mammary Constriction Syndrome
- Subakute Mastitis
- Zufüttern an der Brust
... und andere Themen
Praxistage Stillen
Praxistage Stillen
Erstes Halbjahr 2021:
- Salzburg: Erkrankungen der Brust
- Köln: Stillhilfsmittel
- München: Biological Nurturing
- Stuttgart: Stillberatung online + offline
Online-Fortbildungen
Online-Fortbildungen
EISL-WebSeminare

25.02.2021: Ethische Fragen
27.04.2021: zu viel/ zu wenig Milch
09.06.2021: Ernährung


Bildquellen: A. Bier, S. Lehwald, Fotolia/ contrastwerkstatt, Shutterstock/ IlonaTitova und Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Europäisches Institut für Stillen und Laktation
anja.bier@stillen-institut.com
Wir haben Ihre Adresse aufgrund einer Kundenbeziehung, Newsletterbestellung oder Informationsanforderung gespeichert. Sollten Sie keine weiteren Informationen wünschen, melden Sie sich hier ab. Jetzt abmelden