Europäisches Institut für Stillen und Laktation

STILLSEMINAR Basiswissen Schweiz

Dieses Seminar ist eine 3-tägige Basisschulung in der Schweiz für Pflegefachfrauen, Hebammen, Mütter-Väter-Beraterinnen und weitere Interessierte, welche Mütter mit ihren Babys in der ersten Zeit nach der Geburt betreuen und begleiten.

  • Röthlisberger Th. Kursraum Insel
    (c) Th. Röthlisberger
  • Th. Röthlisberger Kurstisch Olten
    (c) Th. Röthlisberger

Informationen

In diesem 3 tägigen Seminar werden Grundlagen rund ums Stillen vermittelt, Lösungswege für komplexe Stillsituationen erarbeitet, eigene Arbeits- und Beratungsmethoden reflektiert und Wege zur Stillförderung aufgezeigt.

DATUM UND ORT
Dienstag, 29. und Mittwoch, 30. März 2022 - in Olten - Teil 1
Mittwoch, 27. April 2022 - ONLINE - Teil 2

ANMELDESCHLUSS
7. März 2022

TEILNAHMEGEBÜR
Die Kosten betragen CHF 920.- inklusive ausführlicher schriftlicher Unterlagen, das Copyright ist zu beachten!
Unterkunft und Verpflegung sind nicht inbegriffen.

REFERENTINNEN
Therese Röthlisberger, IBCLC, Pflegefachfrau, Ausbilderin FA
Barbara Stucker, IBCLC, Pflegefachfrau, Ausbilderin SVEB1, Schlafberaterin 1001 Kindernacht

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Veranstaltungsort, eine Anmeldebestätigung und die Rechnung über die Kursgebühren.
Bei Abmeldung ist eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- zu bezahlen.
Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss werden 50% der Teilnahmegebühr einbehalten.

Programminhalte

  • Bedeutung von Stillen und Muttermilch
  • Physiologie, Anatomie
  • Bonding - Stillbeginn
  • Stillen in den ersten Lebenstagen
  • Prävention und Therapie von Brust- und Mamillenproblemen
  • Zehn Schritte zum erfolgreichen Stillen - Babyfreundliches Spital
  • Stillschwierigkeiten und Lösungsmöglichkeiten
  • Hilfsmittel, Zufüttern
  • und weitere Themen

Weitere Informationen

Im ersten Teil dieses Baisseminars, an den Präsenztagen, werden theoretische Grundlagen vermittelt und gelehrt. Die Zeit bis zum zweiten Teil ermöglicht den Transfer in die Praxis. Handlungsweisen können erprobt und Erfahrungen gesammelt werden. Im Selbststudium sollen in dieser Zeit auch die abgegebenen schriftlichen Unterlagen durchgearbeitet werden. Am dritten Tag, welcher ONLINE durchgeführt wird, werden die Erfahrungen durch Austausch reflektiert und weiteres Wissen ergänzt.
Bei Fragen wenden Sie sich an:

Therese Röthlisberger, IBCLC4562 Biberist, Erlenweg 13
+41 (0)32 672 38 50therese.roethlisberger@stillen-institut.com