Europäisches Institut für Stillen und Laktation

Fachtagungen

Vorträge rund um die Themen Bindung und Stillförderung

  • © A. Bier
  • © www.karlgrabherr.at

Für alle, die junge Familien während Schwangerschaft, Geburt und erstem Lebensjahr begleiten und betreuen

Überblick / Ziele / Zielgruppe

Unsere Fachtagungen und EISL-Foren legen im Rahmen von Vorträgen und Workshops den Focus auf interessante Themen und aktuelle Diskussionen rund um den Bereich Stillen und Laktation und die Betreuung von jungen Familien. Renommierte Vortragende lassen Sie teilhaben an ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihren praktischen Erfahrungen und geben Ihnen Motivation für Ihre Arbeit in der Still- und Bindungsförderung.

Zielgruppe

  • Still- und Laktationsberater*innen IBCLC
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen
  • Hebammen
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Therapeut*innen
  • Mutter-Eltern-Berater*innen
  • Lehrende im Gesundheitsbereich / in der Pflege
  • Alle, die sich für das Stillen engagieren

Organisatorisches / Kosten

TEILNAHMEGEBÜHR ONLINE-FACHTAGUNG 2021

EUR 125,- Nichtmitglieder
EUR 105,- Mitglieder von ELACTA und deren Landesverbände
EUR 105,- Teilnehmende der laufenden EISL-Seminarreihen

TEILNAHMEGEBÜHR FACHTAGUNG in Präsenz 2022

EUR 155,- Nichtmitglieder
EUR 135,- Mitglieder von ELACTA und deren Landesverbände
EUR 135,- Teilnehmende der laufenden EISL-Seminarreihen

Im Preis inbegriffen sind die Kaffeepausen und ein Mittagsimbiss.

TEILNAHMEGEBÜHREN FACHTAGUNG Schweiz 2021

CHF 240,- Aktivmitglieder
CHF 260,- Passivmitglieder
CHF 290,- Nichtmitglieder

FORTBILDUNGSPUNKTE
Für die Fachtagung und das EISL-Forum erhalten Still- und Laktationsberater*innen CERPs.
Teilnehmerinnen erhalten je Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender®".

Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

VERSICHERUNG
Wir übernehmen als Veranstalter keine Haftung. Die Teilnehmerinnen müssen sich selbst gegen Unfall und Krankheit versichern.

An- und Abmeldung / Abmeldegebühren

Sie können sich direkt auf der Termin- und Programmseite der jeweiligen Veranstaltung anmelden. Die Buchung findet über ein automatisches Ticket-System statt, Sie erhalten direkt im Anschluss an Ihre Bestellung Ihre Rechnung per E-Mail.

Sie können direkt online bezahlen (per PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung).

Wenn Sie auf Rechnung bezahlen möchten, ist es UNERLÄSSLICH, dass Sie bei der Überweisung des Betrags den GENAUEN VERWENDUNGSZWECK angeben, der direkt unter den Konto-Daten auf der Rechnung aufgedruckt ist. DIE RECHNUNGSNUMMER IST NICHT AUSREICHEND! Andernfalls kann unser System Ihre Zahlung nicht zuordnen und wir müssen eine manuelle Nachforschung durchführen, die Sie und uns viel Zeit und Mühe kostet.

ABMELDUNG UND ABMELDEGEBÜHREN

Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30,-. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Die Abmeldung muss fristgerecht und schriftlich an die Ansprechpartnerin erfolgen.

Danke für Ihr Verständnis, wenn Seminare oder Veranstaltungen wegen zu geringer Anzahl an Anmeldungen abgesagt oder zusammengelegt werden müssen.

FÜR DIE SCHWEIZ

Bitte beachten Sie die gesonderten Informationen zur An- und Abmeldung sowei den Abmeldegebühren direkt auf der Termin- und Programmseite für die Schweiz.

Aktuelle Termine